Ligaversammlung vom 15.03.2018 - neuer Spielmodus?

2018-03-16 18:38 von Frank Höcker

am 15.03. erfolgte die Abstimmung über den künftigen Spielmodus von Pokalturnier und Ligabetrieb der OSL

Am 15. März fand im Haus der Jugend eine außerordentliche Versammlung der Mannschaftskapitäne der Osna Liga statt, zum Zwecke der Abstimmung über den künftigen Spielplan (Einladung siehe unten).

Stimmberechtigte Anwesende waren die Kapitäne oder ihre Stellvertreter der Mannschaften Krökelclub OS, TGW Konfoos, Kneipenterroristen OS, 49ers B90, 49ers I (Sen.), Foosion OS, TFF Schlappschuss und OSC Utans. Die Mannschaften TRAFO OS und Turbine Trash hatten der Ligaleitung zuvor schriftlich Weiung erteilt. 

Zunächst wurde ausführlich über die Vor- und Nachteile des neuen Spielplans diskutiert, der eng an den Bundesliga Spielmodus angelehnt ist. Die Regeln für die Mannschaftsaufstellung wurden erklärt. Es wurde betont, dass für E1, E2 und D3 vier verschiedene Spieler aufgestellt werden müssen: wer Einzel spielt, darf also nicht das 3. Doppel spielen.

Sodann wurde abgestimmt.

1.) Ligapokal 2018
Mit "Ja" für die Anwendung des neuen Modus zum Pokalturnier der laufenden Saison stimmten 9 Mannschafte (inkl. TRAFO vertreten durch die Ligaleitung). Die Anwesenden stimmten also einstimmig mit "Ja", lediglich die nicht anwesende Turbine Trash enthielten sich (per WhatsApp).

2.) Liga 2019
Mit "Ja" für die Anwendung des neuen Modus ab der Liga 2019 stimmten lediglich 4 Teams (inkl. TRAFO). Es stimmten 3 Teams mit "nein" und weitere 3 enthielten sich der Stimme. Damit wurde der neue Spielplan äußerst knapp verabschiedet. Die Ligaleitung wird den NTFV nun mitteilen, dass der neue Spielmodus Anwendung finden wird. Allerdings behält sich die Osna Liga vor, nach Ende des 2018er Pokalturniers erneut abzustimmen, sollten die Erfahrungen mit dem neuen Spielmodus negativ sein.

Es ist ausdrückerlicher Wunsch der OSL an den Programmierer der App zur Spielerfassung, dass nicht die Punkte, sondern die Satzergebnisse erfasst und gespeichert werden.

Die Versammlung wurde um 19:45 Uhr beendet. Die Ligaleitung dankt für das zahlreiche Erscheinen und die gute und sachliche Diskussion.

 Eva, André und Frank

 

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ligaleitung@osna-liga.de [mailto:ligaleitung@osna-liga.de]
Gesendet: Sonntag, 18. Februar 2018 10:48
An: +_OSL-Kapitäne
Betreff: Einladung zur Ligaversammlung am 15.03.2018 im Haus der Jugend

 

Liebe Mannschaftsführer(innen),

 

wie bereits vorangekündigt hier nun die "offizielle" Einladung zu Ligaversammlung am 15.03. um 19:00 Uhr im Foyer des Haus der Jugend.

 

Es wird einer neuer möglicher Spielplan für OSL Pokal 2018 und OSL Liga 2019 vorgestellt und erläutert (siehe PDF). Hintergrund: der NTFV hätte gerne bis Ende März von uns eine Absichtserklärung, dass/ob wir ab 2019 die Ligaspiele nach dem neuen Spielplan absolvieren.

 

Es wird also abgestimmt, ob der Spielplan ab 2019 verwendet werden soll. Weiterhin wird abgestimmt, ob er bereits beim 2018er OSL Pokalturnier verwendet werden soll. Jedes Team hat bei der Abstimmung über den künftigen Spielplan jeweils eine Stimme. Wer keine Zeit hat, kann sein Stimmrecht mit entsprechender Weisung auf einen Stellvertreter übertragen (muss nicht aus dem eigenen Team sein). Ich bin gerne bereit, entsprechende Weisungen per E-Mail entgegen zu nehmen und für Euch abzustimmen.

 

Ich freue mich auf zahlreiches Erscheinen.

 

Beste Grüße,

Frank (Ligaleiter)

Zurück