Neues

Landsliga 2016 am 09.10.2016 in Hannover

2016-09-27 11:02 von Frank Höcker

Sportlicher Höhepunkt der Mannschaftswettbewerbe in Niedersachsen ist die Landesliga. Die Mannschaft, die dort den Titel "Landesmeister" erringt, wird sich für den Wettkampf um den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse qualifizieren.

Die Landesliga wird am Sonntag, 09.10.2016 im BLZ in Hannover ausgetragen. Auch in diesem Jahr bekomme die Osna-Liga zwei Startplätze und  OSL Meister und Vizemeister dürfen nach Hannover fahren. Und wie in den Vorjahren tritt die erste Mannschaft als OSC Mavericks unter Leitung von Hannes und Basti an.

Und auch die 49ers werden ihren Startplatz für ein "best-of-Osnabrück Team" frei geben, Koordinator ist Frank: bitte meldet Euch bei ihm, wenn ihr bei der Landesliga dabei sein wollt. Auch der Posten des Mannschaftsführers ist noch vakant.

Es wäre höchst bedauerlich, wenn Osnabrück mit über 100 aktiven Spielern keine zwei schlagkräftigen Teams zusammen bekäme. Also ran an die Stangen! Ein erstes Treffen an Team 2 interessierter Spieler findet am Do. 29.09.2016 im Clubraum der OSC Mavericks statt, um 20:30Uhr. Spread the word!

OSC Utan's gelingt das Triple - Osna Liga Meister!

2016-09-14 19:57 von Frank Höcker

Gratulation an die Mannschaft OSC Utan's, die nach 2014 und 2015 auch 2016 die Meisterschaft in der Osnabrücker Tischfußball Bezirksliga gewinnen! Den zweiten Platz belegen die OSC 49ers. Beide Mannschaften werden laut Auskunft der Kapitäne gegenüber der Ligaleitung ihren Startplatz zur Landesliga nicht geschlossen nutzen, sondern Teams zusammenstellen. An der Landesliga interessierte Spieler aus anderen Teams, können sich an Hannes Krumbeck (49ers) oder die Ligaleitung wenden.

Die Siegerehrung mit Pokalübergabe auch an die Drittplatzierten In-Team Zauber OS wird im Rahmen der Kapitänssitzung oder beim OSL Pokalturnier Finale stattfinden.

OSL-Pokal 2016 - Auslosung der ersten Runde

2016-08-20 15:04 von Frank Höcker

 

Am 19.08.2016 erfolgte durch die Ligaleitung im Beisein von Zeugen die Auslosung der ersten Runde (Achtelfinale).

Freilose haben TFF Intern. Schlappschuss, TRAFO, Utan's und SpVgg Victoria; diese Mannschaften sind direkt für's Viertelfinale qualifiziert. Die auszutragenden Begegnungen lauten:

Heim Gast Spielstätte
Kneipenterr. Ghost Bastards Unikeller
In-Team Zauber Krökelclub Zauber von OS
OSC 49ers Turbine Trash OSC Clubraum
Hangover 69 SK Bude 4307 OSC Clubraum

 

Hier noch die Bedingungen:

  • Es bleibt beim bekannten Spielplan mit 16 Begegnungen.
  • Sollte nach 16 Spielen ein Unentschieden bestehen, wird ein Entscheidungsdoppel gespielt (ein Satz bis sechs mit zwei Toren Vorsprung, maximal bis acht). Dabei darf ein beliebiges Doppelteam zusammengestellt werden; allerdings nur aus Spielern, die zuvor (in Spiel 16) nicht ausgewechselt waren. Ein wieder Einwechseln eines Spielers erst in Spiel 17 ist nicht zulässig; alle noch nicht genutzten Wechsel verfallen mit Spiel 16.
  • Ein Spieltag des 8tel- und 4tel-Finales dauert 30 Kalendertage. Die Heimmannschaft muss wie gewohnt Termine vorschlagen (davon einer am Wochenende)
  • Der erste Spieltag beginnt am 01.09.2016 (Achtelfinale)
  • Die Auslosung der Viertelfinalbegegnungen erfolgt unverzüglich nachdem
    die letzte Achtelfinal-Begegnung ausgetragen wurde
  • Der zweite Spieltag beginnt direkt nach der Landesmeisterschaft am 10.10.2016 (Viertelfinale)
  • Der Termin für den dritten und vierten Spieltag wird in Kürze bekannt gegeben (findet voraussichtlich wieder an einem Freitag, ab 19:00h statt (HF und Finale/Spiel um Platz 3))
  • Der Sieger erhält den Wanderpokal und Medallien
  • Der Austragungsort für HF und Finale wird rechtzeitig bekannt gegeben (voraussichtlich OSC Clubraum)